Freitag, Mai 29, 2020

Verbindungsprobleme mit Jitsi

Mikrofon und Kamera verbinden

Bei der Benutzung von Jitsi wird eine Webcam und ein Mikrofon benötigt. Schliesslich ist ja Sinn und Zweck der App, dass sich mehrere Teilnehmende gegenseitig sehen und miteinander diskutieren können.

Wenn Sie einen iMac, ein Macbook, ein iPhone oder ein iPad nutzen, ist die Kamera und das Mikrofon vorinstalliert. Bei der Nutzung eines Mac mini ist ein integriertes Mikrofon vorhanden. Eine Kamera müssen Sie aber separat installieren.

Möglich ist auch, dass Sie die Kamera an Ihrem Macbook mit einem Kleber stillgelegt haben. In diesem Fall muss auch die Abdeckung für die Dauer der Jitsi-Sitzung entfernt werden.

Nachfolgend erhalten Sie Hinweise, wie bei auftauchenden Problemen auf den verschiedenen Geräten vorzugehen ist. Diese beruhen hauptsächlich auf dem Umstand, dass die Verwendung von Mikrofon und Kamera auf den mobilen Geräten nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Benutzers erlaubt ist.

iPad neuere Generationen

Bei neueren Geräten öffnet sich beim Tippen auf den Link Jitsi im normalen Browser Safari und die Online-Sitzung startet. Bestätigen Sie die auftauchenden Dialoge für die Freigabe von Mikrofon und Kamera jeweils mit “Erlauben”. Wenn ein Passwort verlangt wird, geben Sie das Passwort, das für das Meeting angegeben wurde, ein.

Klicken oder Tippen Sie bei auftauchenden Warnmeldungen auf die Meldungen und bestätigen Sie diese mit OK:

Wenn Sie sich selber jetzt im Jitsi-Fenster sehen und auch Ihre Stimme hören, sind Sie bereit für das Online-Meeting.

Andernfalls beachten Sie die Hinweise zur Freigabe von Mikrofon und Kamera unter “Kontrolle der Freigaben” am Schluss dieses Beitrags.

iPhone und einige iPad-Modelle

Basierend auf Bildschirmgrösse oder Betriebssystemeinstellungen wird die Installation einer speziellen App für Jitsi erforderlich. In diesem Fall werden Sie diesen Bildschirm sehen:

Wählen Sie hier “App herunterladen” aus, melden sich beim App-Store von Apple an und installieren die App “Jitsi Meet” auf Ihrem Gerät. Danach kehren Sie im Browser auf die Ausgangsseite zurück und tippen nochmals auf den Link.

Beim zweiten Mal wählen Sie im Bildschirm “in der App fortfahren” aus. Den nachfolgenden Dialog bestätigen Sie mit “Öffnen”:

Sie sollten jetzt erfolgreich mit dem Meeting verbunden haben und haben allenfalls Kamera und Mikrofon noch nicht freigeschaltet. Beachten Sie hierzu die Tipps unter “Kontrolle der Freigaben”.

Kontrolle der Freigaben

Überprüfen Sie die Freischaltung von Kamera und Mikrofon am unteren Rand des Jitsi-Fensters. Zum Aktivieren der Steuerleiste müssen Sie mit dem Cursor oder dem Finger den unteren Bereich des Fensters aktivieren:

Durchgestrichene Symbole für das Mikrofon oder die Kamera bedeuten, dass das entsprechende Gerät nicht aktiv ist. Durch Tippen oder Klicken auf das Symbol wird die Kamera oder das Mikrofon aktiviert oder allenfalls deaktiviert.

Auch Deaktivieren der Kamera im Verlauf eines Meetings kann sinnvoll sein. Zum Beispiel, wenn Sie einen Hustenanfall haben oder dringend in der Nase bohren müssen.

Also, das Kamerasymbol für die Kamera und das Mikrofon dürfen nicht durchgestrichen sein, wenn Sie an einem Online-Meeting teilnehmen wollen. Suchen Sie bei Bedarf auch nach Tipps für die Freischaltung dieser Eingabegeräte im Internet.

Vorheriger ArtikelCH – Ammerswil – 18.04.2020
Nächster ArtikelKurse

Änliche Beiträge

Kommentare

Advertisment

Meistgelesen

Der eigene Blog

Wie erstelle ich meinen eigenen Blog mit Wordpress. Einstieg mit einem kostenlosen Account.

iMessage – Ersatz für Whatsapp

iMessage - Nachrichten unter iPhone-Benutzern.

Compitute-Café

Expertentipps für iPad/iPhone/Mac im Compitute-Café. Jetzt als Online-Treffen im Internet.

Was brauche ich zum starten

Welche Programm Sie sich auf dem neuen iPad zuerst anschauen sollten.

iPad als Computer-Arbeitsplatz

Die Ablösung der Computer durch das iPad ist noch nicht ganz geschafft.

Drohnenflug

CH – Ammerswil – 18.04.2020

Drohnenflug über Ammerswil am 18.4.2020. Felder in Blüte.

Neuste

Verbindungsprobleme mit Jitsi

Tipps bei Problemen mit Kamera und Mikrofon bei der Verwendung von Jitsi Meet.

Compitute-Café

Expertentipps für iPad/iPhone/Mac im Compitute-Café. Jetzt als Online-Treffen im Internet.

iMessage – Ersatz für Whatsapp

iMessage - Nachrichten unter iPhone-Benutzern.

iPad als Computer-Arbeitsplatz

Die Ablösung der Computer durch das iPad ist noch nicht ganz geschafft.

SRF im Ausland schauen

Schweizer Fernsehen im Ausland schauen.